Über 400 Euro für den guten Zweck – SPD und Jusos Frankenberg sammeln Spenden für die Tafel

Über 400 Euro für den guten Zweck – SPD und Jusos Frankenberg sammeln Spenden für die Tafel

Gerade in der vorweihnachtlichen Zeit, wenn sich alle Menschen auf das Fest vorbereiten, sollte man nicht nur an sich, sondern auch an seine Mitmenschen denken. So nutzten die SPD und die Jusos Frankenberg den Samstag vor dem vierten Advent, um Spenden für die Frankenberger Tafel zu sammeln und damit das ehrenamtliche Engagement der vielen Helfer zu würdigen.


Bereits zum zweiten Mal verkauften die SPD und ihr Nachwuchs an einem Stand in der Fußgängerzone selbstgemachte Waffeln, Kuchen, Muffins, Glühwein und heißen Orangensaft. Insgesamt wurden dabei 423,13 € eingesammelt.

„Wir freuen uns sehr, dass so viel Geld zusammengekommen ist und möchten uns nochmals herzlich bei allen bedanken, die uns unterstützt und etwas gespendet haben“, resümiert Hendrik Klinge, Vorsitzender der Jusos Frankenberg.

Kommentar schreiben