Jusos übergeben Spende an Lebenshilfe-Werk

Bei ihrer vorweihnachtlichen Spendenaktion für das Lebenshilfe-Werk Waldeck-Frankenberg erzielten die Jusos Korbach einen Reinerlös von 128,51€. Die Jugendlichen zeigten sich sehr erfreut über dieses Ergebnis und hoffen, die Lebenshilfe in Zukunft weiter unterstützen zu können. Auch der Beauftrage für Fundraising und Marketing der Lebenshilfe, Peter Hecker, freute sich über die Spende und lobte das Engagement der jungen Leute, denn dies sei heutzutage nicht mehr selbstverständlich. In gemeinsamer Absprache entschied man sich, das Geld für den integrativen Kindergarten in Frankenberg einzusetzen, da es dort gerade dringend benötigt wird. Auch die Jusos würden sich über jegliche Unterstützung für weitere Aktionen freuen und laden alle interessierten Jugendlichen zum Mitmachen ein. Die Termine von Sitzungen und Aktionen werden über die Medien bekanntgegeben.

Mitglieder der Korbacher Juso-AG übergeben Peter Hecker von der Lebenshilfe (2.v.r.) die Spende aus der Weihnachtsaktion.

Tags: ,

Kommentar schreiben