Jusos bereiten sich auf Kommunalwahl vor

Am kommenden Wochenende veranstalten die Jusos Waldeck-Frankenberg in der Korbacher Jugendherberge ein kommunales Doppel. So findet von Freitag bis Samstag ein Neumitgliederseminar für alle neuen SPD Mitglieder unter 35 Jahren statt. Von Samstag bis Sonntag schwören sich die Jusos dann mit ihren Kandidaten für Gemeinde-, Stadt- und Kreisparlamente auf einen heißen Wahlkampf ein.

Schwerpunkt der Vorbereitungen sind Ansprachekonzepte für junge Wählerinnen und Wähler und die Erarbeitung von frische Wahlkampfideen. „Mit jungen Themen wie Bildungs- und Ausbildungschancen oder Leben und Arbeiten in Waldeck-Frankenberg wollen wir besonders die jungen Leute in unserem Landkreis ansprechen und für eine gerechte und zukunftsfähige Politik werben“, so die Jusos Vorsitzende und Kreistagskandidatin Katharina Kappelhoff.

In ihren Vorbereitungen werden die Jusos von erfahren Kommunalpolitikern unterstützt. So stehen Besuche des SPD-Landesvorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel und Mitgliedern des Fraktionsvorstandes der Kreistagsfraktion an. Wie erfolgreich ein junger Wahlkampf sein kann zeigt Frankenaus Bürgermeister Björn Brede, der ebenfalls Jungsozialist ist und den Teilnehmerinnen Rede und Antwort zu kommunalpolitischen Fragen stehen wird.

„Wir freuen uns über die große Zahl an jungen Mitgliedern, die sich im März zur Wahl stellen wollen und für eine soziale, gerechte und junge Politik werben und hoffen auf ein spannendes Wochenende“, fasst Kappelhoff die Erwartungen an das Seminar abschließend zusammen.

Tags: ,

Kommentar schreiben