Junger SPD-Politiker besucht Seminar zur Kommunalpolitik: Fit für die Arbeit als Stadtverordneter

„Ich will einfach gut vorbereitet sein.“, so kommentierte der SPD-Nachwuchspolitiker Jan Schmutzler seine Teilnahme an der diesjährigen Junior-SGK. Die Junior-SGK, die Nachwuchsorganisation der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik bildet jedes Jahr junge Politiker in einem drei Wochenenden langen Seminar in Gladenbach bei Marburg aus.

„Besonders gefallen hat mir der Besuch von Timon Gremmels, mit ihm konnte man offen und ehrlich über seine Erfahrungen als Politiker sprechen.“ erzählt Schmutzler, der im März für die Stadtverordnetenversammlung kandidiert und vor kurzem den ersten Teil der Junior-SGK besucht hat. Neben den gesetzlichen Grundlagen der Kommunalpolitik lernten die Teilnehmer auch wie man sich zu bestimmten Anlässen kleidet, den Umgang mit der Lokalpresse, das Verfassen von Anträgen sowie einige rhetorische Grundlagen. „Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Block, denn auch die Stimmung in der Gruppe war super.“ so Schmutzler, der zurzeit seinen Zivildienst im Rettungsdienst absolviert und nächstes Jahr eine Ausbildung als Bankkaufmann beginnen möchte.
Auf die Frage nach seiner Motivation antwortet der junge SPDler: „Ich will den Leuten, und vorallem meiner Generation, zeigen, dass Politik keine Sache der gesellschaftlichen Elite ist, sondern jeder teilhaben und auch etwas verändern kann. Mir macht es Spass und ich hoffe es finden sich noch mehr in meinem Alter, denen es genauso viel Spass macht.“

Tags: , ,

Kommentar schreiben